Verkauf von spanischen Jungpferden 

 

Unsere spanischen Jungpferde stammen überwiegend aus eigener Zucht. Wir bieten aber auch Pferde von befreundeten Züchtern an. Sie haben Zuchtpapiere des spanischen Zuchtverbandes, sind also PRE's (Pura Reza Espanola) oder es sind Hispaños, eine Mischung aus Araber und Pura Raza Espanola.

 

Die Fohlen kommen in der Regel von Ende Februar bis etwa Mitte Juli zur Welt. Sie werden frei auf den Koppeln geboren und wachsen von der ersten Minute an im sicheren Herdenverband auf. Hier werden sie von ihrer Mutter, Tanten und Freundinnen umsorgt und können nach Belieben auf den großen Koppeln toben und spielen. Dabei lernen sie wichtige Regeln für das spätere soziale Leben im Herdenverband. 

 

Der Deckhengst kommt etwa ab Mitte Februar hinzu. Oft ist es auch der Papa der frisch geborenen Fohlen und wird nicht selten von seinem Nachwuchs zum ausgiebigen Spielen aufgefordert. Der Hengst wird Ende Juli von der Familie getrennt und kehrt in den Stall zurück. Die Stuten und die Fohlen bleiben auf der Koppel. In dieser Phase lebt die Herde völlig autark auf riesigen Koppeln mit Wasserstelle und wird von der Leitstute geführt. 

 

Im Okober werden die Fohlen von der Mutter und dem bisherigen Stutenverband getrennt und wachsen gemeinsam im stalleigenen, sehr großen Laufstall zusammen auf. So gewöhnen sie sich sanft an die Anwesenheit des Menschen. Gefüttert wird spezielles Fohlen-  und Raufutter. Die Mütter erholen sich vom Nachwuchs und tanken Kraft für die nächste Generation. 

 

Spanische Pferde sind Spätentwickler, d.h. sie entwickeln sich körperlich etwas langsamer als z.B. die deutschen Warmblüter und werden erst mit 3,5-4,5 Jahren "Pferd". Deshalb gewöhnen wir unsere Pferde erst in dieser Zeit an die Arbeit mit dem Menschen. In dieser Phase lernen die Pferde das Führen, Anlongieren, Putzen am Putzplatz, Hufe geben und sie lernen Sattel und Trense kennen und sind bereit für den Verkauf. 

 

Sollten Sie mit dem Gedanken spielen, sich für ein Jungpferd entscheiden zu wollen, bieten wir Ihnen bei Interesse gerne auch Pferde an, die nicht auf unserer Website zu finden sind. Hierzu empfiehlt sich unser Traumpferdefinder oder sprechen Sie uns telefonisch (auch Whats App oder Telegram) an. 

 

Alles Weitere über den Kauf finden Sie in unseren Kaufinos!

 

 

 

+++VERKAUFSPFERDE+++

HENGSTE (38)

WALLACHE (8)

STUTEN (1)

JUNGPFERDE (3)

 

 +++FACEBOOK+++

Wir sind auch auf Facebook. 

Werden Sie Fan von uns und

erfahren Sie ganz aktuell von

neuen Verkaufspferden!

          AndalusischePferde